Wir über uns

Hauptaufgabe der  Jugendarbeit an Schulen ist die  Unterstützung  der Kinder in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung sowie das Auffangen und der Ausgleich jeglicher Art von Benachteiligungen. Durch die intensive  Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule können wir den Schulalltag durch vielfältige Angebote unterstützen und erweitern.

Unser Anliegen ist es, für die gesamte Schulfamilie als verlässliche Ansprechpartnerinnen zur Verfügung zu stehen und gemeinsam geeignete Lösungswege zu finden.

 Das Wohlergehen der Kinder, ein respektvolles Miteinander und eine Atmosphäre, in der sich alle wohlfühlen und entspanntes Lernen möglich ist, liegen uns sehr am Herzen!

Daher bieten wir Unterstützung und Beratung für alle aufkommenden Fragen und Probleme. Selbstverständlich unterliegen wir der Verschwiegenheitspflicht. Gesprächsinhalte und personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt.

Kommen Sie gerne auf uns zu!

Unsere Angebote für die Kinder:

Wir beraten und begleiten euch…

  • …bei Konflikten, Sorgen oder Problemen jeder Art, egal ob Streit mit Mitschüler/innen, Ärger mit Geschwistern, Eltern oder Lehrer/innen, Angst oder Wut im Bauch…  Dabei ist uns wichtig, dass  ihr eure eigenen Kräfte und Kompetenzen entdeckt, ernst nehmt und schließlich sehr stolz auf eure eigenen Lösungen sein könnt! Wir beraten und begleiten dabei so lange, bis eine passende Lösung für alle Beteiligten gefunden ist.
  • Bei längerfristigem Hilfebedarf gibt es die Möglichkeit wöchentlich stattfindender Einzelangebote, zeitweiser Unterrichtsbegleitung oder aber eine Beratung der Eltern zu externen Hilfsangeboten.

Kommt einfach vorbei, sprecht uns an, schreibt uns oder ruft an! Wir freuen uns auf Euch!

Unsere Angebote für die Eltern:

Wir unterstützen, beraten und begleiten Sie…

  • … bei allen Fragen, Sorgen und Problemen  rund um die individuelle, soziale und schulische Entwicklung des Kindes.
  • …wenn Sie Ansprechpartner bei familiären Problemen suchen.
  •  … durch Information über geeignete Unterstützungsmöglichkeiten in ihrem Umfeld.
  • … durch eine  Weitervermittlung an andere Beratungs- und Hilfsangebote bei Bedarf.

Bei Fragen, Problemen oder Unterstützungsbedarf kommen Sie gerne auf uns zu, telefonisch, per Mail oder persönlich!

Sie erreichen uns unter folgenden Email-Adressen:

Jas.unterbiberg@servuskids.de

j.dudley@servuskids.de

k.martelli@servuskids.de

Hier ein Überblick über unsere weiteren Angebote für Klassen, Gruppen, etc….

Unsere Präventionsangebote:

  • Sozialtrainings im gesamten Klassenverband:
  • – Kängurutraining für ein besseres Miteinander in der 1. Klasse
  • – Kurs zur Gewaltfreien Kommunikation in der 2. Klasse
  • – Gewaltpräventionskurse (aufg´schaut) ab der 3. Klasse
  • Kooperationsspiele/Angebote zur Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Streitschlichterausbildung in Form einer AG ab der 3. Klasse
  • AGs für Ganztagsklassen: z.B. Spiele AG
  • Marburger Konzentrationstraining

Offene Spiel- und Betreuungsangebote:

  • Kreatives Arbeiten mit Ton (Ton-Treff – dienstags 12:15 bis 14:00)
  • Ruheraum für die Mittagspause der Ganztagsklassen zum Entspannen, zur Ruhe kommen und Kraft tanken
  • Rückzugsmöglichkeit Pausenspiel (4xwöchentlich in der ersten Pause)
  • Frühbetreuung (ab 7.30 Uhr mit verbindlicher Anmeldung)
  • Kooperation mit der Ottobrunner Kinderwerkstatt: Senioren und Seniorinnen der Ottobrunner Kinderwerkstatt führen regelmäßig AGs an unserer Schule durch. Z.B. „Eine Reise ins alte Ägypten“, „Technik zum Anfassen“ oder auch „Wir bauen ein Segelschiff aus Holz“

Wir freuen uns auf eine aufregende und schöne gemeinsame  Zeit in der Grundschule Unterbiberg!

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und besonders auch auf sich und ihre Familien!

Ihre Jugendsozialarbeiterinnen Jenny Dudley und Kathrin Martelli